Vereine

Vereine

TFF-Kleinwallstadt

Der TFF Kleinwallstadt war der erste Tornado-Verein Europas. Seit 1995 spielen die Tischfußballfreunde aus Unterfranken im Ligabetrieb des TFVH auf dem Tornadotisch. Neben mehreren Hessischen Meisterschaften und Pokaltriumphen waren der Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft 1996 (siehe Bild), Platz zwei und drei in den Bundesligasaisons 1997/98 sowie der dritte Platz bei den Mannschafts-Europameisterschaften 1998 die bislang größten Teamerfolge. 

 

Kongfoos

Der Tischfußballverein Kongfoos Darmstadt wurde im Jahre 2012 gegründet. Bereits in der ersten Bezirksligasaison konnte die Meisterschaft und somit der Ausfstieg in die Verbandsliga gefeiert werden, 2013 folgte der Durchmarsch ins Oberhaus des TFVH, der Landesliga Hessen. 2015 belegte man hier einen 6.Platz und nahm mit 3 Teams in allen drei hessischen Ligen am Spielbetrieb teil. 2015 ging der man eine Partnerschaft in Sachen CHALLENGER mit Tornado-Europe ein und richtete 5 Turniere aus. Im Zuge eines Vereinsheim-Wechsels im Dezember 2015 schloss man sich ab 2016 dem Fußballverein SKV Rot-Weiß Darmstadt als Sportabteilung Tischfußball an. Für 2016 wurden sechs Tornado-Challenger eingetragen. Tornado Europe freut sich auf weitere angenehme Zusammenarbeit und wünscht viel Erfolg im neuen Vereinsheim.

 

HSV-Tischfussball

HSV Tischfußball ist seit 1.August 2013 eine Sportabteilung des Fußball Traditionsclubs Hamburger SV. Die Hamburger gründeten das Tischfußball-Landesleistungszentrum Schleswig Holstein in Norderstedt (etwa 25 Spietische) und nehmen mit  ca. 10 Mannschaften am Ligaspielbetrieb Hamburg und Schleswig Holstein teil. 2015 gewann das Team "HSV New Era Pinneberg" suverän die Landesliga Schleswig-Holstein. Im Januar 2016 scheiterte der Verein in Sachen Aufstieg zur 2.Tischfußball-Bundesliga nur haarscharf an den Pay-Offs, als Heimtisch hatte man den Tornado T3000 gewählt. Wir freuen uns über eine beidseitig angestrebte Partnerschaft, u.a. in Sachen Challenger-Ausrichtungen.

 

Kaiserslautern

Der 1.KCK wurde am 14. März 2010 als erster Zischfußballverein in Kaiserslautern gegründet. Mehrere Liga-Teams spielen seither im Rheinlandpfläzischen Verband. Im Jahre 2014 wurde auf dem Bonzini-Tisch die Aufstiegsrelegation zur 2.Bundesliga gewonnen. Gleich in der ersten Saison stieg das Team als Meister der 2. Bundesliga direkt in die 1.Bundesliga auf und erreichte 2015 einen beachtlichen 11.Platz unter 24 Teams in der stärksten Tischfußballliga der Welt. 2016 wechselt das Team vom Bonzini auf den Tornado-Tisch. Wir drücken die Daumen für ein gutes Abschneiden.

 

TFC Staufenberg

Der TFC Staufenberg wurde im November 1972 gegründet und zählt somit zu den ältesten Tischfußballvereinen in Hessen. Die Staufenberger hatten bereits viele Deutsche Meister in ihren Reihen und sind deutschlandweit bekannt für vorbildliche  Nachwuchsarbeit. Auch etliche Meisterschaften und Pokalsiege in der Hessenliga pflastern ihren Weg. 2011 musste man erstmals aus der 1.Bundesliga absteigen, schaffte 2012 jedoch den direkten Wiederaufstieg ins Oberhaus. Nach dem erneuten Abstieg 2015 greifen die Staufenberger in der 2.Bundesliga 2016 auf dem Tornado-Tisch wieder an.

 

Hinweis:

Diese Seite wurde neu hinzugefügt. Europäische Vereine, welche aktuell in einer offiziellen Liga auf dem Tornado spielen und eine Vereins-Webseite pflegen, können sich unter info@tornado-europe.com melden. Wir stellen euch gerne hier vor und verlinken eure Homepage.