2016 01 St.Wendel

2016 01 St.Wendel

562-1000_8364_

Ergebnisse und Bilder vom Turnier am 30. Januar 2016 ab 14 Uhr in 66606 St.Wendel/Bliesen (Schoppestube, Kirchstr.13)

 

Ergebnisse Offenes Doppel:

1.Jamal Allalou - Longlong Krutwig
2.Thomas Haas - Lukas Übelacker
3.Christoph Rubel - Constantin Rubel
4.Sebastian Meckes - Loic Weber
5.Patrick Didion - Patrick Glocker
5.Marco Weis - Thomas Ludewig
5.Peter Groß - Ryan Merrifield
5.Peter Thiry - Giudo Kraus
9.Carsten Both - Sebastian Albert
9.Bruno Goncalves - David Marinangelli
9.Yannick Correia -Steve Dias
9.Wolfgang Lawall - Rüdiger Treinen
13.Kai Sick - Pascal Pütz
13.Philip Lukas - Dominik Moll
13.Ulf Gabriel - Chuchrat Compengjan
13.Volker Gröschl - Matthias Buder
17.Alexander Becker - Sinja Weiland
17.Christoph Dias - Joao Campoas
17.Florian Maisch - Steven Müller
17.Mohammad Chamani - Shaghagegh Chamani

 

Ergebnisse Damen Doppel:

1.Vanessa Heisel - Golshan Chamani
2.Elke Heinz-Thiry - Katrin Hinsberger
3.Jennifer Veith - Sinja Weiland
4.Daniela Gerhard - Sofia Kotsaridou

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

 

Vielen Dank an die Teilnehmer und Veranstalter für den reibungslosen Ablauf des extrem stark besetzen Turnieres. Mit Jamal Allalou, Sebastian Meckes, Steve Dias und Yannick Correia nahmen gleich vier Spieler teil, welche in der Europaauswahl für den ITSF Intercontinental Cup 2016 (Las Vegas) stehen. Mit Yannick Correia, Bruno Goncalves, Steve und Christophe Dias waren zudem vier Spieler des aktuellen Mannschaftsweltmeisters Luxembourg am Start. Yannick und Bruno bilden zudem auch das amtierende Weltmeister Doppel von Turin 2015. Ebenfalls am Start waren die Sieger des Offenen Doppels der Tornado German Open 2015, Christoph und Constantin Rubel ("Cons" siegte zudem im Mixed Doppel) sowie der Zweitplatzierte im Herren Einzel von Großwallstadt, Nationalspieler Longlong Krutwig. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld von vielen weiteren Tornado-Hochkarätern aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Trotz der starken Besetzung und den daraus resultierenden hart umkämpften Fights um das ausgelobte Preisgeld, herrschte immer eine lockere und ausgeglichene Stimmung. Es wurden auch keine Schiedsrichtereinsätze nötig. Nach den vielen positiven Feedbacks der Teilnehmer freuen wir uns auf eine weitere Ausgabe dieses Turnieres, es soll noch in diesem Jahr stattfinden.

Fotos aus St.Wendel gibt es hier...

 

Find and like us on facebook... thank you:-)