Vereins-Aktion

Vereins-Aktion

 

Ihr habt noch keinen Tornado in eurem Vereinsheim oder im Trainingscenter/Leistungszentrum? 

Oder nur einen alten T-2000 (Herstellung bis 2008/2009) ?  Dann wird es aber allerhöchste Zeit! Denn die T-2000 Modelle sind selbst im gepflegten Top-Zustand nicht vergleichbar mit dem neuen T-3000, die Beschaffenheit der Komponenten und die optimierte Bauweise ermöglichen völlig neue Spieleigenschaften. Selbst passionierte Soccerspieler und Tornado-Anfänger kommen mit dem T-3000 auf Anhieb sehr gut zurecht, die aktuellen griffigen Bälle  sind das Sahnehäupchen obendrauf. Selbst alteingefleischte "Tornado-Gegner" wundern sich über das neue Spielgefühl. Auch erfahrene Tornado Spieler, welche erstmals mal auf dem aktuellen T-3000 gespielt haben, sind hellauf begeistert.  

Der Verein mit den meisten Punkten gewinnt einen turnierbespielten T-3000 (oder auch einen anderen ITSF-Tisch) im Top-Zustand inkl. Lieferung innerhalb Europas. Die Veranstalter sind von der Aktion ausgeschlossen.

 

2016-Flyer3

 

Auf Wunsch kann anstatt einem Tornado T-3000 auch ein anderer offizieller ITSF-Tisch als Gewinn ausgewählt werden:

ITSF-tables3

Punkteschlüssel:
Für jeden Teilnehmer/in (auch Junioren) gibt es 40 Punkte, min. 3 Teilnehmer je Verein. Startgeld und Orga-Pauschale zählen zusätzl. je Euro = 1 Punkt. Für jeden km Anfahrt gibt es 1 Zusatzpunkt (max. 1000 Punkte, Entfernung Postleitzahl Vereinsadresse nach 63868 Grosswallstadt, kürzeste Route, Google-Maps). 

 

2016-Flyer4

Ab 10 Teilnehmer je Verein gibt es 200,- Euro Nachlaß bei Kauf eines Tornado T-3000.

 

***********************************************************************************************************

Bitte beachten: Wir haben bei der Tornado T-3000 Sonderaktion für Vereine Änderungen vorgenommen: Minimum 3 Spieler je Verein müssen teilnehmen, die maximale Punktezahl für die km-Entfernung beträgt 1000 km und für jeden Teilnehmer gibt es 40 anstatt 25 Zusatzpunkte.

 

Hintergrund der Änderung: Durch einen Fehler in unserem Punkteschlüssel hätte ein einziger Teilnehmer aus Athen, Lissabon oder Moskau (je ca. 2400 km) mehr Gesamtpunkte als 30 Teilnehmer aus Paris, Berlin, Prag oder Wien (500-700 km). Auch wenn diese 30 Teilnehmer alle Disziplinen mitspielen würden, hätten diese Vereine keine Chance auf den Gewinn. Und das obwohl der Kostenaufwand (Anfahrt / Startgebühren) ca. 10-fach höher wäre. Da wir uns das Recht auf Änderungen eingeräumt hatten und einigermaßen gleiche Chancen für alle Vereine möchten, haben wir uns drei Tage nach Veröffentlichung der Aktion  zu dieser Änderung im Sinne der Fairness entschlossen. 

Bitte beachten Sie auch die Aktualisierungen in der Ausschreibung und in den beiden Beispielrechnungen